Häufige gestellte

Fragen

FAQ

Das fertigungs.team arbeitet nach einem neuartigen Konzept bei welchem Fertigungsdienstleistungen auf Abruf über das Internet gebucht werden können. Dies wirft die ein oder andere Frage auf, welche wir im Folgenden für Sie zusammengetragen haben. Sollte es weitere Fragen geben, stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

„ESD-Schutz: Sind die Fertigungsprozesse auf die Handhabung sensibler Elektroniken ausgelegt?“

Ja, das Montagezentrum Erfurt des fertigungs.team ist von der Ausstattung und von den Prozessen her für das Handling ESD sensible Elektroniken ausgelegt. Es finden regelmäßig Audits durch einen externen Prüfer statt.

„Kann ich Materialbeistellungen auch direkt von meinem Lieferanten an das fertigungs.team liefern lassen?“

Ja, bitte veranlassen Sie dass Ihr Lieferant der Sendung eine Kopie des Fertigungstickets beilegt. Auf diesem findet sich auch die Anlieferadresse des Montagezentrums. Die Anlieferung hat frei Bordsteinkante DAP zu erfolgen.

„Kann das fertigungs.team auch Automotive- oder Medizintechnikprodukte fertigen?“

Nein, derzeit sind wir ausschließlich nach der ISO9001:2015 zertifiziert.

„Sind die beigestellten Vormaterialien vor fremdem Zugriff geschützt?“

Ja, das fertigungs.team trifft alle erforderlichen Maßnahmen um Ihr Eigentum zu schützen: Von einer anonymisierten Lagerhaltung bis zu einem Wachschutz. Selbstverständlich besteht ein hinreichender Versicherungsschutz.

Können wir mit dem fertigungs.team eine Geheimhaltungsvereinbarung abschließen bevor ein Fertigungsticket beauftragen?

Ja, natürlich! Hier finden Sie unser Standard-NDA, in welches Sie nur Ihre Unternehmensdaten eintragen müssen. Senden Sie das Dokument bitte gescannt an service@fertigungs.team und Sie erhalten es umgehen unterzeichnet zurück. Sollten Sie ihre eigene Geheimhaltungsvereinbarung bevorzugen, wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam unter service@fertiungs.team. Wir werden Ihre Vereinbarung schnellstmöglich prüfen und uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir benötigen für die Auftragserteilung ein formelles Angebot. Wie können wir dieses erhalten?

Beim fertigungs.team erhalten Sie nach erfolgreicher Prüfung der Montageanleitung ihr Fertigungsticket. Dieses hat den Charakter eines Angebotes. Erst wenn Sie das Fertigungsticket rechtsverbindlich unterzeichnen kommt es zu einem Vertragsabschluss. Sie haben die Möglichkeit auf dem Fertigungsticket Ihre Auftragsnummer anzugeben. Diese erscheint dann auf der Rechnung damit der Vorgang bei Ihnen korrekt zugeordnet werden kann.

Wir möchten das fertigungs.team als Lieferant anlegen, wo finden wir alle relevanten Daten?

Wir haben sämtliche Daten in einem Merkblatt zusammengefasst, welches Sie sich hier herunterladen können.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.